skip to Main Content
+48 61 862 30 63 biuro@grawerpolska.pl ul. Sianowska 7, 60-431 Poznań GENERAL TERMS OF CONDITIONS

10 Jahre Grawer Polska

Anlässlich unseres 10-jährigen Bestehens in diesem Jahr möchten wir uns bei allen Kunden, mit denen wir in den letzten Jahren die Möglichkeit zusammenzuarbeiten hatte, sehr herzlich bedanken. Die dynamische Entwicklung und zunehmende Erfahrung verdanken wir den wachsenden Anforderungen des Marktes, die uns dazu bringen, das Fachwissen und die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter zu vertiefen. Wir bemühen uns, Dienstleistungen auf immer höherem Niveau zu stellen. Deshalb freuen wir uns, Sie darüber informieren, dass im Februar dieses Jahres das zweite Büro unserer Firma in Posen, an der Kobylińska straße 5, geöffnet haben.

Mit dem neuen Standort ergeben sich neue Möglichkeiten sowie neue Herausforderungen, mit denen wir die Position eines vertrauenswürdigen Geschäftspartners stärken wollen.

grawerpolska - budynek

Grawer Polska auf FachPack 2018

Am 25-27. September 2018 fand die nächste FachPack in Nürnberg statt. Zum ersten Mal hatte Grawer Polska die Möglichkeit, als Aussteller an dieser Fachmesse für Verpackung, Prozess und Technologie teilzunehmen. Dies ist eine der wichtigsten Veranstaltungen in der Verpackungsindustrie in Europa. Über 1.600 Aussteller präsentierten sich in 12 Hallen.
In diesem Jahr wurde eine neue Halle eröffnet, die ausschließlich der Veredelung und Premium Verpackungen gewidmet war. Wir möchten uns bei Ihnen allen für Ihren Besuch auf unserem Stand in Halle 8 bedanken.

fdffddf

VII. Nationale Heißprägewerkstätten | 16.06.2018

Am 16.-17. Juni 2018 fanden die 7. Nationalen Heißprägewerkstätten statt, die von der Firma Grawer Polska organisiert wurden. Die Werkstätten, die ein Forum für den Erfahrungsaustausch bildeten, zogen in diesem Jahr über 150 Personen an. Wie in den vergangenen Jahren kamen die wichtigsten Unternehmen und Leute aus der Industrie an, um über Veredelungstechniken, Stanzen, neue Produkte in der Druckveredelung sowie über Maschinen und Rohstoffe zu sprechen.

In der Gruppe der Referenten haben wir Vertreter solcher Firmen wie Grafmaj, Bobst, MMDS machines und Follak empfangen. Die Präsentationen haben sicherlich das Wissen im Bereich Trends, Innovationen und Produktionsmöglichkeiten erweitert.

Bild Quelle: „PACKAGING POLSKA”

VII ogólnopolskie warsztaty hot-stamping

Grawer Polska auf Packaging Innovations 2018. | 04.2018

In diesem Jahr fand die 10. Ausgabe der Messe statt, die vom 17. bis 18. April auf EXPO XXI in Warschau stattfand. Grawer Polska hatte wieder die Möglichkeit, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, diesmal in der Klasse der LUXPACK-Gruppe – Luxusverpackungen und Etiketten für Premium-Produkte. Während der Messe hatten wir wieder die Gelegenheit, uns mit Kunden zu treffen, Kontakte zu erneuern und Erfahrungen auszutauschen.

Danke für die schöne Zeit mit allen Besuchern.

Bild Quelle: „Świat DRUKU”

g2

Grawer bei Art of packaging 2018 | 03.2018

Dieses Jahr nahm Grawer Polska an der 12. Auflage des Wettbewerbs ART OF PACKAGING teil. Die abschließende Gala des Wettbewerbs für die beste Verpackung auf dem Markt fand am 5. März 2018 auf der Halle der Internationale Messe in Poznań statt. Der Veranstalter des Wettbewerbs ist EUROPEAN MEDIA GROUP GmbH. Der Wettbewerb fördert innovative und fantasievolle Projekte und Verpackungen. Man konnte die Teilnahme in 12 Kategorien einreichen.

Ein Weihnachtsgeschenk für unsere Kunden – Grawer für Weihnachten – wurde in der Kategorie Professional, Verpackung aus der Schublade nominiert. Die Hauptaufgabe des Projekts war es, die Schönheit und Eleganz der Veredelung, welche 3D-Prägung ist, zu zeigen. Um die Aufmerksamkeit der Empfänger auf die Möglichkeiten dieser Methode zu konzentrieren, wurde der Druck auf der Verpackung komplett aufgegeben, wobei nur ausgewählte Elemente mit der Methode der Heißfolienprägung hervorgehoben wurden. Die Verpackung mit dem Inhalt wurde an unsere Kunden gesandt. Das Material, aus dem die Verpackung hergestellt wurde, ist ein metallisierter Opal-Karton 350g. Er wurde für seinen Glanz ausgewählt, der jede Prägung perfekt unterstreicht.

Wir bedanken uns für die Nominierung.

g1

Grawer bei RemaDays 2018 | 02.2018

Vom 7. bis 9. Februar dieses Jahres fand die 14. Internationale Fachmesse für Werbung und Polygraphie RemaDays statt, bei der über 800 Aussteller aus 26 Ländern vorgestellt wurden. Wie jedes Jahr war einer der Aussteller Grawer Polska. Wir konnten unsere Produkte vorstellen, beraten, über neue Produkte in der Druckveredelung sprechen und zeigen, wie unser Unternehmen funktioniert und aussieht.

Vielen Dank, dass Sie unseren Stand besucht haben.

Bild Quelle: „Świat DRUKU”

 

123

Grawer Polska beim Treffen der Buchbinder | 19.11.2017

Am 19. November 2017 hatten wir das Vergnügen, an dem ersten Treffen polnischer Buchbinder und Bucheinband Liebhaber teilzunehmen, das im Literaturmuseum in Warschau stattfand. Bei dieser Gelegenheit gab es auch eine Ausstellung mit dem Titel „Runde Jubiläen, also Bruno Schulz im Rahmen“, wo die Teilnehmer des Treffens ihre schönen Arbeiten präsentierten.
Unter den Vorträgen, die an diesem Tag gehalten wurden, gab es auch eine Rede von Grawer Polska. Andrzej Włoch sprach über Matrizen, die ein so wichtiges Werkzeug für die Arbeit von Buchbindern sind, er präsentierte die derzeit verfügbaren Möglichkeiten, die sich mit der Entwicklung der Technologie ständig weiterentwickeln.
Ohne Zweifel war es ein Treffen von Menschen mit großer Leidenschaft, Menschen die bereit sind, ihr Wissen zu teilen und ihre Fähigkeiten ständig zu verbessern. Vielen Dank, dass wir an diesem Tag mit euch sein konnten!

Clipboard01

Grawer bei BOBST | 11.10.2017

Am 7. September 2017 lud Bobst Polska seine Kunden zum Seminar „Am Anfang gab es eine Verpackung…“ nach Jahranka, einen kleinen Dorf in der Nähe von Warschau, ein. Die Teilnehmer hörten sich Vorlesungen sowohl über Bobst-Neuheiten als auch Vorträge über Verpackungsentwürfe und Produktionsverbesserungen an. Als Geschäftspartner der Veranstaltung stand Grawer Polska auch auf der Tagesordnung. Joanna Wrzesińska und Andrzej Włoch hielten einen Vortrag über „Heißprägen und Blindprägen in Premiumverpackungen – höhere Qualität bei niedrigeren Produktionskosten“. Sie teilten mit den Teilnehmern ihre Beobachtungen zu den Bedingungen mit, die erfüllt werden müssen, um höchste Qualität bei gleichzeitig effektiven und sich wiederholenden Heißpräge– und Blindprägeprozessen zu erzielen, was zu erheblichen Kostenreduzierung führt. Etwa einhundertfünfzig Bobst-Kunden, die sich sowohl mit Wellpappe als auch mit Vollpappe beschäftigen, konnten während des Seminars nützliche Informationen für ihr Unternehmen finden und ihre Kommentare und Erfahrungen wurden bei einem gemeinsamen Abendessen mit allen eingeladenen Teilnehmern lange ausgetauscht.

bobst

Qualitätsverbesserung in Grawer Polska! | 10.08.2017

Am Anfang Juni 2017 haben wir das Zertifizierungsaudit erfolgreich bestanden und am 27.06.2017 erhielten wir ein Zertifikat zur Bestätigung der Einführung und Anwendung des Qualitätsmanagementsystems ISO 9001: 2015. Unser Ziel ist es, die Bedürfnisse unserer Kunden so weit wie möglich zu erfüllen, indem wir die Qualität unserer Werkzeuge ständig verbessern. Daher ist es uns wichtig, dass wir ein laufendes und kontinuierlich verbessertes Qualitätssicherungssystem haben. Wir sind uns dessen bewusst, wie wichtig die Umwelt ist und welche Auswirkungen wir auf sie haben, deshalb haben wir ab dem 28.06.2016 auch ein Zertifikat für Umweltmanagementsystem. Im Juni dieses Jahres haben wir ein positives Rezertifizierungsaudit für die Einhaltung der ISO 14001: 2005 bestanden.

Back To Top